“Zusammen sind wir Heimat”
Geschrieben von Ute Kretschmer-Risché | Blog

Ahmed ist 21 Jahre jung, geboren in Aleppo, geflüchtet über das Mittelmeer, untergekommen in Heilbronn, Praktikant jetzt bei uns in Rastatt. Der junge Syrer hat eine Odyssee hinter sich und womöglich – bezogen auf eine Arbeitsstelle – noch vor sich. Im Gegensatz zu dem jungen Afrikaner, den wir vor anderthalb Jahren bei uns als Gärtner und Hausmeister einstellen wollten, war unser Engagement jetzt sehr einfach. Damals scheiterte das Arbeitsverhältnis an der Bürokratie und einer einzelnen Amtsperson. Aber die Behörden haben dazu gelernt. Die federführende Agentur für Arbeit berät gut und ist für jede Anfrage aufgeschlossen. Das erlebe ich selbst und höre ich aus vielen Städten. Aber nur so klappt der Kanzlerinnen-Spruch: Wir schaffen das!

Ahmed ist ein Glücksfall. In etwas mehr als einem Jahr hat er gut Deutsch gelernt, er ist aufmerksam und neugierig auf seine neue Welt. Einen Monat nach seiner Flucht aus dem zerbombten Aleppo kamen seine Mutter, seine drei Brüder und seine Schwester nach, um sich in Heilbronn wieder zu treffen. Von seinem Vater dagegen fehlt jede Spur in einer Stadt, die vom Kriegsgebaren des eigenen Präsidenten und der ISIS zerrissen wird.

Wir als Agentur für Kommunikation und Marketing sind auch neugierig auf die Welt. Wir essen im Team jeden Mittag an unserem langen Konferenztisch zusammen. Wir diskutieren im wahrsten Sinne über Gott und die Welt. Immer auch mit dem Blick auf Kommunikation und Vermarktung. Was macht Trump? Wie waren die Werbespots beim Super Bowl? Wer positioniert sich wie?

Den Syrer Ahmed haben wir mit offenen Armen aufgenommen. Weil uns das Engagement in der Gesellschaft wichtig ist. Weil wir die Möglichkeit haben, ihm Einblick in unsere Arbeit zu geben. Weil wir auch neugierig auf ihn sind. Seit Montag arbeitet und wohnt er in unserem Agenturhaus. Wir reden viel. Wir tauschen uns aus. Gestern über die Möglichkeiten, Ideen zu entwickeln. Ahmed brachte es auf den Punkt: “Kreativität hat keine Begrenzung.” Das ist wie eine Botschaft an die Trumps dieser Welt! Heute werden wir sicherlich über “Zusammen sind wir Heimat” sprechen. Den Slogan der Caritas Baden-Württemberg für dieses Jahr. Ich bin gespannt auf Ahmeds Definition von Heimat – und werde Ihnen berichten.

Was meinen Sie? Schreiben Sie mir … Oder reden wir darüber!
ute.rische@agentur-exakt.de

Foto: Jens Lingenau, Agentur exakt