Verstehen Sie mich?
Geschrieben von Ute Kretschmer-Risché | News

Kommunikation ist meine Leidenschaft. Beruf und Passion. “Ich wollte mal sehen, wie Sie das Thema heute darstellen”, sagt ein früherer Kunde zu mir, der seit diesem Jahr pensioniert ist und von mir des öfteren als Kommunikatorin beraten wurde. Auf Einladung von Rotary Club Baden-Baden-Merkur spreche ich im Brenners Parkhotel Baden-Baden zum “Wandel der Sprache”: Wie erreichen wir Menschen, die kaum noch lesen und ihre Infos nicht über seriöse Medien beziehen? Wie müssen sich Politik und Unternehmen auf diese Zielgruppen einstellen? Ist der Verlust der vielfältigen Sprache auch ein Verlust an Kultur und Werten? Ersetzen Kurznachrichten in sozialen Medien und Emojis bei jungen Menschen komplexe Botschaften und Texte?

Das Foto zeigt den Versuch, Kommunikation über Emojis darzustellen. Meine beiden Ziele für den Vortrag: oben begeisterte Zuhörer und unten bitte kein Publikum, das einschläft oder gar davon läuft … Die Stille im Raum und die aufmerksamen Fragen sind jedenfalls Bestätigung, dass ich keine einschlafende Wirkung ausströme. Kommentar des langjährigen Kunden: “Sie sind Ihrer Linie treu geblieben.” Ich werte es als Kompliment und freue mich über das aufmerksame Plenum.

Übrigens: Der Einstieg mit “Verstehen Sie mich?” (siehe Überschrift) hat mehrere Intensionen. Denn Kommunikation ist nicht nur eine Frage der Akustik und der Interpretation, sondern auch eine Fom der ständigen Missverständnisse. Damit Sie gut verstanden werden, bieten wir verschiedene Vorträge und Workshops an. Gerne machen wir für Sie und Ihr Team oder Ihre Organisation ein passendes Angebot.