Seien Sie mit uns ein Jogi!
Geschrieben von Ute Kretschmer-Risché | Blog

Der erste Blick galt dem Spielplan: Wann stehen die Partien mit deutscher Beteiligung an? Unter der Woche? Zur üblichen Arbeitszeit? In der Vorrunde genau einmal: Mittwoch, 27. Juni, 16 Uhr. Entweder wir machen früher Feierabend oder wer will, bleibt zum gemeinsamen Jubeln oder Trauern! Doch das ist ja nur ein Teil der gesamten WM. Es gibt noch mehr (hoffentlich) attraktive Spiele. Manche beginnen um 13 Uhr.

Kein Problem. Wir sind eine fußballbegeisterte Agentur. Ok, vor allem ich, die Chefin. Deshalb gilt die Regel: Der Fernseher läuft, wann immer jemand ein Spiel sehen will. Das ist bei uns gut möglich: Der TV hängt im Großen Besprechungsraum, wo wir mittags alle zusammen essen. Außerdem gilt bei uns ein ganz einfaches Prinzip: Die Arbeit muss getan werden, der Kunde muss uns jederzeit erreichen können. In diesem Rahmen ist vieles möglich: früher arbeiten, später gehen, auf jeden Fall telefonisch präsent sein.

So haben wir das zum Beispiel auch beim KSC-Relegationsspiel gehandhabt – und uns Pizza bestellt. Und bei allen EMs und WMs der letzten 24 Jahre. Wir sind ein Team aus KSC-Fans, Borussen aus Dortmund – und sogar einem Schalker Anhänger. Plus Nicht-Fußballern. Da sind wir tolerant – solange die nicht unqualifizierte Kommentare abgeben. Von wegen “Wo ist denn der Ball?” und “Wer ist der Mann mit Pfeife?”.

Klar: Wir lassen auch Gästefans zu. Einfach anrufen oder eine Mail schicken! Wir halten immer (alkoholfreies) Bier und Chips bereit. Sie dürfen auch Holländer oder Italiener sein. Ok, vor blöden Sprüchen sind Sie nicht gefeit. Aber die dürfen eben nur von uns kommen. Also dann: Seien Sie mit uns ein Jogi!

Einfach mailen, und wir freuen uns auf Sie:
ute.rische@agentur-exakt.de