Herzensprojekt: Leselust in Baden
Geschrieben von Ute Kretschmer-Risché | News

Zurück auf Anfang. Dieser Gedanke kommt uns bei diesem Auftrag. Eng mit unserer Arbeit ist stets auch unser Engagement verbunden: im Sponsoring und durch eigene Projekte. Als Agentur für Marketing und Kommunikation spielt das Wort eine große Rolle für uns. Wie drücken wir uns aus? Was sagen wir für und mit unseren Kunden? Deshalb war es ein Herzanliegen vor rund 17 Jahren diesen Verein mitzugründen: Leselust in Baden. Die Lust am Lesen, also an Wörtern, für Kids zu vermitteln. Ein Interview, das ich dem Badischen Tagblatt 2004 gegeben habe, war der Startschuss.

Damals meldeten sich rund 100 Menschen, die in Kitas, Schulen, aber auch in Altenheimen vorlesen wollten. Zusammen mit der wunderbaren Buchhändlerin Marianne Wasserburger habe ich den Verein gestartet. Zuerst war ich die 1. Vorsitzende, nach ein paar Jahren dann “Mäx”, die leider viel zu früh verstarb. Ihr Vermächtnis ist die Familienbuchhandlung Mäx und Moritz in Baden-Baden – und der Verein Leselust in Baden, dessen Vorsitzende jetzt Eva Egloff ist.

Mit einem Relaunch der Internetseite startet der Verein in eine neue Vorleseepoche – hoffentlich bald nach Corona! Wer Kindern etwas Gutes tun will, schenkt ihnen Bücher und liest ihnen vor! Wir freuen uns über die langjährige Verbundenheit, und dass wir den Neuauftritt optisch und technisch gestalten durften. Ein besonderes Herzensprojekt!

Ihre (vor)lesende und schreibende
Ute Kretschmer-Risché

www.leselust-in-baden.de