Der Mythos lebt – real und virtuell
Geschrieben von Ute Kretschmer-Risché | News

Wer den Unimog liebt, kennt die Adresse im Murgtal: das Unimog Museum in Gaggenau. Zehn Jahre nach der Eröffnung feiert das Technik-Museum mit dem Event-Charakter sein Jubiläum. Verbunden mit mehreren Aktionen, die wir in den nächsten Wochen vorstellen werden. Wir starten mit der Präsentation der neuen Internetseite, natürlich im Responsive Design, benutzerfreundlich auf vielen Endgeräten. 

Mehr Fazination durch die Bereiche “Mythos Unimog” und Unimog Geschichten aus aller Welt. Auf der neuen Seite finden die Besucher alle Infos rund um das Museum, die Interaktionen, Veranstaltungen, Ausstellungen, aber auch zu Museum on Tour und vielen weiteren News. Mit Call-to-Action (Kontakten) auf allen relevanten Seiten. Mit Crowdfunding wie der Bausteinaktion, um die künftigen Pläne zur Erweiterung des Unimog-Museums zu finanzieren. Texte und Fotos werden vom Team des Museums selbst eingepflegt. Im nächsten Step erfolgt die Internationalisierung durch die Sprachweichen. Für Konzeption, Design und technische Umsetzung steht unsere Agentur exakt. Ein Herzensprojekt, auf das wir stolz sind. 

Klicken Sie sich doch mal durch und erleben Sie den Mythos so vielseitig wie den Unimog:

http://www.unimog-museum.com